Noch Fragen?

Kein Problem! Melde dich mit deinem Anliegen einfach bei Christin.

M.A. Christin  Klewing
M.A. Christin Klewing

Personalleitung
0591 - 800 49 70

Ausbildung

Deine Zukunft in deinen Händen!

Schulabschluss in Sicht? Super! Mit unseren Ausbildungsberufen bieten wir dir eine Vielfalt an Perspektiven – sowohl im gewerblichen als auch im kaufmännischen Bereich. Neben einer fachkompetenten Ausbildung mit tariflicher Bezahlung darfst du von uns eine Reihe von „Benefits“ erwarten – von der optimalen Betreuung durch einen Mentor über individuelle Nachhilfe bis zum Prüfungsvorbereitungskurs.

Hotels, Brücken, Kläranlagen, Schleusen – als Beton- und Stahlbetonbauer*in ist die Arbeit mit Beton und Betonstahl so vielfältig wie die späteren Ergebnisse: Pläne lesen, Einschalen und Betonieren von Treppen, Wänden oder Decken, Festigkeitsprüfungen, Montage von Fertigteilen sind dein Ding? Passt! Zu den Fakten:

 

Nächst möglicher Ausbildungsbeginn ist der 01.08.2022

 

Zugangsvoraussetzung
Hauptschulabschluss, gerne auch Quereinsteiger (abgebr./abgeschl. Ausbildung/Studium) aus
anderen Bereichen

 

Ausbildungsdauer
In der Regel dauert die Ausbildung  3 Jahre. Mit einer (Fach-) Hochschulreife oder dem Abschluss der BFS Bautechnik kann die Ausbildung auf eine Dauer von 2 Jahre verkürzt werden.

 

Berufsschulstandort

  • Meppen (1. Ausbildungsjahr)
  • Nordhorn (ab dem 2. Ausbildungsjahr)

 

Brutto-Einkommen pro Monat & Urlaub
gemäß Tarifvertrag (Stand: 04.2022)

1. Ausbildungsjahr     920,00 EUR
2. Ausbildungsjahr  1.230,00 EUR
3. Ausbildungsjahr  1.495,00 EUR


Nach erfolgreicher Ausbildung steigst du mit ca. 3.300,00 EUR/Monat als Geselle ein. Im Jahr stehen dir 30 Urlaubstage zu.

 

Deine Benefits bei uns
Verpflegungszuschuss, Wegegeld, Zuschläge, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss Anhängerführerschein, Überstundenkonto

 

Unser Hofschröer-Specials für dich

  • Optimale Betreuung durch einen für dich zuständigen Mentor/Polier
  • Einsatz in unserer Schalungsabteilung in Lingen
  • Prüfungsvorbereitungskurs
  • individuelle Nachhilfe möglich

Schnupper-Möglichkeiten
Zukunftstag, Schülerpraktikum, Ferienjob

Beton- und Stahlbetonbauer (m/w/d)

Du möchtest ein Haus Stein für Stein unter deinen Händen wachsen sehen? Dann bist du bei uns genau richtig: Von der Grundsteinlegung bis zur Fertigstellung eines Bauwerks lernst du das Mauern genauso wie das Verarbeiten von Beton zu allen möglichen Formen und das Montieren vorgefertigter Bauelemente. Hier die Fakten:

 

Nächst möglicher Ausbildungsbeginn ist der 01.08.2022

 

Zugangsvoraussetzung
Hauptschulabschluss, gerne auch Quereinsteiger (abgebr./abgeschl. Ausbildung/Studium) aus
anderen Bereichen

 

Ausbildungsdauer
In der Regel dauert die Ausbildung  3 Jahre. Mit einer (Fach-) Hochschulreife oder dem Abschluss der BFS Bautechnik kann die Ausbildung auf eine Dauer von 2 Jahre verkürzt werden.

 

Berufsschulstandort

  • Meppen (1. Ausbildungsjahr)
  • Lingen (ab dem 2. Ausbildungsjahr)

Brutto-Einkommen pro Monat & Urlaub
gemäß Tarifvertrag (Stand: 04.2022)

1. Ausbildungsjahr     920,00 EUR
2. Ausbildungsjahr  1.230,00 EUR
3. Ausbildungsjahr  1.495,00 EUR


Nach erfolgreicher Ausbildung steigst du mit ca. 3.300,00 EUR/Monat als Geselle ein. Im Jahr stehen dir 30 Urlaubstage zu.

 

Deine Benefits bei uns
Verpflegungszuschuss, Wegegeld, Zuschläge, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss Anhängerführerschein, Überstundenkonto

 

Unser Hofschröer-Specials für dich

  • Optimale Betreuung durch einen für dich zuständigen Mentor/Polier
  • Einsatz in unserer Schalungsabteilung in Lingen
  • Prüfungsvorbereitungskurs
  • individuelle Nachhilfe möglich

Schnupper-Möglichkeiten
Zukunftstag, Schülerpraktikum, Ferienjob

Maurer (m/w/d)

Du arbeitest leidenschaftlich gerne mit Holz? Und auch vor Beton schreckst du nicht zurück? Prima: Als Zimmerer solltest du neben handwerklichem Geschick ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen haben, um Konstruktionen vor allem für den Ingenieur- und Brückenbau zu errichten. Wenn technische Zeichnungen für dich kein Buch mit sieben Siegeln sind, dann mach Nägel mit Köpfen und werde Teil unseres Teams. Hier die Fakten:

 

Nächst möglicher Ausbildungsbeginn ist der 01.08.2022

 

Zugangsvoraussetzung
Hauptschulabschluss, gerne auch Quereinsteiger (abgebr./abgeschl. Ausbildung/Studium) aus
anderen Bereichen

 

Ausbildungsdauer
In der Regel dauert die Ausbildung  3 Jahre. Mit einer (Fach-) Hochschulreife oder dem Abschluss der BFS Bautechnik kann die Ausbildung auf eine Dauer von 2 Jahre verkürzt werden.

 

Berufsschulstandort

  • Meppen (1. Ausbildungsjahr)
  • Lingen (ab dem 2. Ausbildungsjahr)

 

Brutto-Einkommen pro Monat & Urlaub
gemäß Tarifvertrag (Stand: 11.2021)

1. Ausbildungsjahr     920,00 EUR
2. Ausbildungsjahr  1.230,00 EUR
3. Ausbildungsjahr  1.495,00 EUR


Nach erfolgreicher Ausbildung steigst du mit ca. 3.300,00 EUR/Monat als Geselle ein. Im Jahr stehen dir 30 Urlaubstage zu.

 

Deine Benefits bei uns
Verpflegungszuschuss, Wegegeld, Zuschläge, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss Anhängerführerschein, Überstundenkonto

 

Unser Hofschröer-Specials für dich

  • Optimale Betreuung durch einen für dich zuständigen Mentor/Polier
  • Einsatz in unserer Schalungsabteilung in Lingen
  • Prüfungsvorbereitungskurs
  • individuelle Nachhilfe möglich

 

Schnupper-Möglichkeiten
Zukunftstag, Schülerpraktikum, Ferienjob

Zimmerer (m/w/d)

Das Summen von Motoren ist Musik in deinen Ohren? Das passt: Als Land- und Baumaschinenmechatroniker checkst du unsere Baumaschinen, Anlagen und Geräte und erweckst defekte Fahrzeuge wieder zum Leben. Dazu braucht es Kraft und Köpfchen, denn du arbeitest mit modernen und unterschiedlichsten Maschinen und Geräten.

 

Nächst möglicher Ausbildungsbeginn ist der 01.08.2023

 

Zugangsvoraussetzung
Hauptschulabschluss, gerne auch Quereinsteiger (abgebr./abgeschl. Ausbildung/Studium) aus
anderen Bereichen

 

Ausbildungsdauer
In der Regel dauert die Ausbildung  3,5 Jahre. Mit einer (Fach-) Hochschulreife oder dem Abschluss der BFS Fahrzeugtechnik kann die Ausbildung auf eine Dauer von 2,5 Jahre verkürzt werden.

 

Berufsschulstandort
Lingen

 

Brutto-Einkommen pro Monat & Urlaub
gemäß Tarifvertrag (Stand: 04.2022)

1. Ausbildungsjahr     920,00 EUR
2. Ausbildungsjahr  1.230,00 EUR
3. Ausbildungsjahr  1.495,00 EUR


Nach erfolgreicher Ausbildung steigst du mit ca. 2.700,00 EUR/Monat als Geselle ein. Im Jahr stehen dir 30 Urlaubstage zu.

 

Deine Benefits bei uns
Zuschläge, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss Anhängerführerschein, Überstundenkonto

 

Unser Hofschröer-Specials für dich

  • Optimale Betreuung durch einen für dich zuständigen Ausbilder
  • Prüfungsvorbereitungskurs
  • Einsatz in der Werkstatt und auf den Baustellen
     

Schnupper-Möglichkeiten
Zukunftstag, Schülerpraktikum, Ferienjob

Land- und Baumaschinenmechatroniker (m/w/d)

Im Büro ist es langweilig? Kann gut sein, aber nicht bei uns! Wir zeigen dir die Abläufe in unserer Firma und machen dich fit in allen Bereichen kaufmännischen und wirtschaftlichen Handelns: Material- und Produktionswirtschaft, Buchhaltung, Personalwesen. Natürlich zeigen wir dir auch unsere Baustellen, damit du die Prozesse, Geräte und Materialien kennenlernst. Zu den Fakten:

 

Nächst möglicher Ausbildungsbeginn ist der 01.08.2023

 

Zugangsvoraussetzung
mindestens eine abgeschlossene (Fach-) Hochschulreife

 

Ausbildungsdauer
Wir bieten die Ausbildung nur über 2 Jahre an. Du brauchst dazu mindestens die Fachhochschulreife.

 

Berufsschulstandort
Lingen

 

Brutto-Einkommen pro Monat & Urlaub
gemäß Tarifvertrag (Stand: 04.2022)

2. Ausbildungsjahr  1.108,00 EUR
3. Ausbildungsjahr  1.384,00 EUR


Nach erfolgreicher Ausbildung steigst du mit ca. 2.700,00 EUR/Monat ein. Im Jahr stehen dir 30 Urlaubstage zu.

 

Deine Benefits bei uns
Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Betriebliche Altersvorsorge

 

Unser Hofschröer-Specials für dich

  • Optimale Betreuung durch einen für dich zuständigen Ausbilder
  • fest geplanter Einsatz in verschiedenen Abteilungen
  • mind. halbjährliche Baustellenbesichtigung
  • Prüfungsvorbereitungskurs

Schnupper-Möglichkeit
Zukunftstag, Jahrespraktikum

Industriekaufmann (m/w/d)

Error 404? Kein Problem! Als Fachinformatiker mit Fachrichtung Systemintegration lernst du, jedes IT-Problem im Handumdrehen zu lösen – und bist nebenbei der geheime Held deiner Kollegen. Weil du IT-Systeme planst und lernst sie zu konfigurieren, kannst du Störungen erkennen und sie mit besonderen Diagnosesystemen beheben.

 

Nächst möglicher Ausbildungsbeginn ist der 01.08.2023

 

Zugangsvoraussetzung
Mindestens ein qualifizierter Realschulabschluss, idealerweise mit einer ergänzenden Qualifikation als z. B. Technischer Assistent für Informatik

 

Ausbildungsdauer
In der Regel dauert die Ausbildung  3 Jahre. Mit einer (Fach-) Hochschulreife oder durch andere anerkannte Vorbildung kann die Ausbildung auf eine Dauer von 2 Jahre verkürzt werden.

 

Berufsschulstandort
Lingen

 

Brutto-Einkommen pro Monat & Urlaub
gemäß Tarifvertrag (Stand: 04.2022)

1. Ausbildungsjahr     915,00 EUR
2. Ausbildungsjahr  1.108,00 EUR
3. Ausbildungsjahr  1.384,00 EUR


Nach erfolgreicher Ausbildung steigst du mit ca. 2.700,00 EUR/Monat ein. Im Jahr stehen dir 30 Urlaubstage zu.

 

Deine Benefits bei uns
Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Betriebliche Altersvorsorge

 

Unser Hofschröer-Specials für dich

  • Optimale Betreuung durch einen für dich zuständigen Ausbilder
  • mind. halbjährliche Baustellenbesichtigung
  • Prüfungsvorbereitungskurs


Schnupper-Möglichkeit
Zukunftstag, Jahrespraktikum

Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration (m/w/d)

Wenn man ein Gebäude betritt oder über eine Brücke spaziert, geht man davon aus, dass diese Bauwerke auch halten. Also sicher und stabil stehen. Dass dem so ist, dafür tragen Tragwerksplaner – oft auch Statiker genannt – die Verantwortung. Immer wenn ein neues Gebäude gebaut, umgebaut oder modernisiert werden soll, benötigt man jemanden, der garantiert, dass das Bauwerk nicht zusammenbricht. Mit anderen Worten jemanden, der die Standsicherheit gewährleistet. Und genau hier beginnt dein Aufgabenbereich! In der Ausbildung arbeitest du mit unserem Tragwerksplaner zusammen und lernst, wie man bautechnische Zeichnungen für diverse Bauwerke wie z.B. Hotels, große Wohn- und Geschäftshäuser oder auch Brücken erstellt. Hierbei zeichnest du unter anderem Schalpläne, Bewehrungspläne oder Konstruktionspläne für verschiedenste Projekte. Neben umfangreichem Wissen über anerkannte Regeln der Technik und fachspezifischen Berechnungen kennst du dich am Ende deiner Ausbildung zum Bauzeichner (m/w/d) zudem gut mit verschiedenen Baustoffen, -weisen und -elementen aus. Dein Hauptarbeitsplatz ist am PC, wo du viel mit einer Software für rechnerunterstütztes Konstruieren (CAD) und Statik-Programmen in 2D und 3D für die Tragwerksplanung arbeitest. Zu den Fakten:

 

Nächst möglicher Ausbildungsbeginn ist der 01.08.2025

 

Zugangsvoraussetzung
Mindestens ein Realschulabschluss

 

Ausbildungsdauer
In der Regel dauert die Ausbildung 3 Jahre. Mit einer (Fach-) Hochschulreife oder durch eine andere anerkannte Vorbildung wie z.B. die BFS Bautechnik kann die Ausbildung auf eine Dauer von 2 Jahren verkürzt werden.

 

Berufsschulstandort
Lingen, Nordhorn oder Meppen

 

Brutto-Einkommen pro Monat & Urlaub
gemäß Tarifvertrag (Stand: 04.2022)

1. Ausbildungsjahr     915,00 EUR
2. Ausbildungsjahr  1.108,00 EUR
3. Ausbildungsjahr  1.384,00 EUR


Nach erfolgreicher Ausbildung steigst du mit ca. 2.800,00 EUR/Monat ein. Im Jahr stehen dir 30 Urlaubstage zu.

 

Deine Benefits bei uns
Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Betriebliche Altersvorsorge

 

Unser Hofschröer-Specials für dich

  • Optimale Betreuung durch einen für dich zuständigen Ausbilder
  • Ein Praktikum auf unseren Baustellen sowie in unserer Schalungshalle
  • Ein Praktikum in der Vermessungsabteilung
  • Prüfungsvorbereitungskurs
Bauzeichner Schwerpunkt Ingenieurbau (m/w/d)

Zur Planung eines Gebäudes sind nicht nur die Grundrisse und die Architektur wichtig, auch das Innenleben eines Gebäudes ist zu planen. Für die Qualität eines Gebäudes wird die smarte und energiesparende Vernetzung von Elektro-, Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Lüftungstechnik immer wichtiger. Als technischer Systemplaner Fachrichtung VAT (m/w/d) fertigt man Unterlagen für die Herstellung und Montage von Anlagen der Versorgungs- und Ausrüstungstechnik an. Darunter fällt vor allem die Heizungs-, Klima- und Sanitärtechnik. Man entwirft zum Beispiel das Lüftungssystem in einem großen Gebäudekomplex und sorgt dafür, dass in den Arbeits- und Verkaufsräumen die Luft immer frisch und gut temperiert ist und sowohl die Sanitärräume als auch Brandschutzanlagen mit Wasser versorgt sind. Neben umfangreichem Wissen über anerkannte Regeln der Technik und fachspezifischen Berechnungen kennst du dich am Ende deiner Ausbildung zudem gut mit verschiedenen Werkstoffen und Montagetechniken aus. Der Technische Systemplaner (m/w/d) entwirft nicht nur den Fertigungsplan, er überlegt auch, wie der Plan dann vor Ort umgesetzt wird. Hier muss zum Beispiel berücksichtig werden, wo sich in einem Gebäude die Türen und Fenster befinden oder ob in einem Bauteil ein Loch für das Lüftungssystem gelassen werden muss. Dein Hauptarbeitsplatz ist am PC, wo du mit spezieller 2D- und 3D-Software Zeichnungen und Pläne anfertigst und berechnest. Aber auch Baustellenbesuche gehören mit zum Job. Zu den Fakten:

 

Nächst möglicher Ausbildungsbeginn ist der 01.08.2022

 

Zugangsvoraussetzung
Mindestens ein Realschulabschluss

 

Ausbildungsdauer
In der Regel dauert die Ausbildung 3,5 Jahre. Mit einer (Fach-) Hochschulreife kann die Ausbildung auf eine Dauer von 2,5 Jahren verkürzt werden.

 

Berufsschulstandort
Osnabrück (BBS Brinkstrasse)

 

Brutto-Einkommen pro Monat & Urlaub
gemäß Tarifvertrag (Stand: 04.2022)

1. Ausbildungsjahr     915,00 EUR
2. Ausbildungsjahr  1.108,00 EUR
3. Ausbildungsjahr  1.384,00 EUR


Nach erfolgreicher Ausbildung steigst du mit ca. 2.800,00 EUR/Monat ein. Im Jahr stehen dir 30 Urlaubstage zu.

 

Deine Benefits bei uns
Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Betriebliche Altersvorsorge

 

Unser Hofschröer-Specials für dich

  • Optimale Betreuung durch einen für dich zuständigen Ausbilder
  • Ein Baustellenpraktikum im Schlüsselfertigbau mit den entsprechenden Gewerken
Technischer Systemplaner Fachrichtung Versorgungs- und Ausrüstungstechnik (VAT) (m/w/d)

Konnten wir dein Interesse für uns wecken? Dann bist du jetzt dran: Überzeug‘ uns von dir! Für deine aussagekräftige Bewerbung geben wir dir folgende Checkliste an die Hand:

  • Deine Bewerbung besteht aus Anschreiben, Lebenslauf und deinen Zeugnissen
  • Gerne kannst du auch ein Lichtbild von dir einfügen
  • Im Anschreiben erzählst du uns, wer du bist und warum du für die Ausbildung geeignet bist
  • Schreib uns auch, warum du gerne bei Hofschröer arbeiten möchtest
  • Vergiss deine Kontaktdaten nicht
  • Deine Ansprechpartnerin ist M.A. Christin Klewing
  • Nutze das folgende Online-Formular oder schick uns deine Bewerbung
    direkt per Mail an bewerbung@hofschroeer.de

Wir freuen uns auf dich!