Sicheres Arbeiten im Büro

Verhaltens- und Hygienetipps für die Verwaltung

zuletzt aktualisiert am: 27.04.2020

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

wir haben uns im Führungszirkel und mit dem Betriebsrat beratschlagt, welche Maßnahmen wir in der Verwaltung ergreifen können, um eine mögliche Ansteckungsgefahr zu minimieren. Wir würden Euch bitten erst einmal bis Ostern folgende Punkte gemeinsam mit umzusetzen:

 

  • Besprechungen

• Besprechungen mit Externen auf ein Minimum reduzieren bzw. überlegen alternative Methoden einzusetzen (z.B. Telefon-, Videokonferenzen, Informationen und Hilfestellungen von Kollegen oder aus der IT einholen, interne Kommunikation über Teams möglich)
• Bei dringenden Besprechungen bzw. Raumreservierungen besprecht Euch vorher bitte mit einem Mitglied des Führungszirkel
• Dringlichkeit/Notwendigkeit jeder Besprechung überprüfen und kritisch hinterfragen
• Externe Gäste frühzeitig über Hygienetipps informieren (vor Terminbeginn)
• Finden Besprechungen im Raum statt, sollte auf Hygienetipps hingewiesen werden, z.B. vor und nach der Besprechung Hände waschen, Begrüßung ohne Handschlag etc.

 

  • Druckerbedienung

• Eigene Stiftnutzung für die Bedienung bzw. das Bedienfeld am Drucker, Touchpens werden verteilt
• Türen sollen nach Möglichkeit offenbleiben bzw. mit Ellenbogen geöffnet werden

 

  • Küche

• Heißgetränke nach Möglichkeit von zu Hause mitbringen
• Auf Gläsernutzung weitestgehend verzichten
• Die Flaschen Wasser können weiter für den persönlichen Bedarf direkt genutzt werden
• Keine festen Frühstückspausen und Mittagspausen, Pausenzeit kann selbst frei gewählt werden, gerne auch im eigenen Büro, bei Nutzung der Kantine nach Möglichkeit den gesamten Raum nutzen und möglichst nicht direkt nebeneinandersitzen
• Hände vor und nach Benutzung der Küche waschen
• Küche sollte nach Möglichkeit nur im Ausnahmefall genutzt werden

 

  • Allgemein

• Ein Fiebermess-Gerät steht in der Zentrale zur hygienisch einwandfreien Eigennutzung zur Verfügung

• Handdesinfektion steht weiterhin für Euch zur Verfügung

• Alltagsmasken stehen bei Bedarf für Euch in der Zentrale zur Verfügung
• Den Billardraum derzeit bitte nicht nutzen

 

Weitere zusätzliche Maßnahmen bzgl. der Hygiene der Räume, die von vielen genutzt werden, setzen wir zentral um.  Wir hoffen hiermit, für unseren Umgang miteinander in der Verwaltung in der kommenden Zeit hilfreiche Hinweise mitgeteilt und Vorkehrrungen getroffen zu haben. Ein bewusst kontaktloses Weiterarbeiten sollte jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten so sinnvoll wie möglich umsetzen.

 

 

zurück zur Übersicht