Start ins neue Jahr

Polierbesprechung und Fahrsicherheitstraining zu Beginn des Jahres

Unsere Poliere starteten in das neue Jahrzehnt mit einer Polierbesprechung inkl. Fahrsicherheitstraining bei der EUVA EUREGIO Verkehrsakademie in Nordhorn. Gemeinsam mit der Geschäftsleitung und unserem Teamcoach wurde der Tag abwechslungsreich, actionreich und informativ gefüllt.

 

Unser Geschäftsführer Mark Hofschröer begrüßte alle Poliere und wünschte den Anwesenden ein frohes neues Jahr. In einer kurzen Präsentation ging er auf wesentliche Themen ein, die die Bauunternehmung in 2020 beschäftigen wird. Neben einer Kurzvorstellung von neu angeschafften Großgeräten und einem Ausblick auf die weitere Digitalisierungsstrategie, wurde das Thema Verbesserung der Baustelleneinrichtung thematisiert. Hierfür wurden in Gruppenarbeit Verbesserungsvorschläge und Wünsche für eine verbesserte Baustelleneinrichtung erarbeitet und Feedback zur bisherigen Situation eingeholt. Unser Teamcoach Normen übernahm dann das Wort und behandelte im Rahmen eines Workshops das Thema "Führung".

 

 

 

Während die erste Gruppe Poliere schwerpunktmäßig inhaltlich in der Eventhalle arbeitete, befand sich die andere Gruppe Poliere mit einem Fahrsicherheitstrainer der EUVA EUREGIO Verkehrsakademie auf dem Übungsgelände im Firmen-PKW. Im Training lernten unsere Poliere das Verhalten und die Grenzen Ihres Autos unter professioneller Anleitung kennen und erlernen Fahrtechniken, mit denen Sie für den Ernstfall besser gewappnet sind.

 

Nach einem spannenden und lehrreichen Tag auf dem Gelände in Nordhorn, trafen sich am Abend alle Teilnehmer des Tages zum gemeinsamen Tagesabschluss und Start ins neue Jahr im Eventraum im Hofbräu an der Wilhelmshöhe in Lingen.

 


zurück zur Übersicht