Dankeschön

"Kleines Geschenk" unserer Schalungsabteilung für unser Verwaltungsgebäude

Unsere Hausnummer am Verwaltungsgebäude war bislang eher unauffällig und nicht direkt sichtbar. Das dachte sich auch unsere Schalungsabteilung und fertigte kurzerhand in Eigeninitiative eine Hausnummer aus Beton, die besser nicht zu uns passen kann.


Martin Tykfer, Sleiman Chraim und Werner Conrad sind Kollegen aus unserer Schalungsabteilung auf dem Bauhof an der Friedrich-Ebert-Straße in Lingen. Seit bereits mehreren Jahren kümmern sich unsere Kollegen dort um die Koordination des Eigen- und Fremdmaterials, um die Aufbereitung und Säuberung der gebrauchten Schalung und um den Sonderschalungsbau für viele Baustellen. Im Laufe der Zeit wurden die Kompetenzen stetig erweitert und die Aufgaben in der Schalungsabteilung immer anspruchsvoller. So wurden in der Vergangenheit bereits Sonderschalungen für Brücken, Kläranalagen oder Schwimmbäder gefertigt. Für unsere gewerblichen Auszubildenden ist die Mitarbeit in der Schalungsabteilung ein fester Bestandteil der Ausbildung, um die eigenen Kompetenzen zu erweitern.


Unsere Kollegen hatten die Idee schon seit einiger Zeit im Kopf und sind nun endlich zur Umsetzung dieser „kleinen Überraschung“ gekommen. Gemeinsam haben sie die Schalung vorbereit, mit Vergussbeton ausgefüllt und die Hausnummer früh morgens am Büro abgeliefert. Die exzellente Schalungsvorbereitung und viel Liebe zum Detail haben sich ausgezahlt. Seit einer Woche nun ziert die neue Hausnummer unser Verwaltungsgebäude und weist damit unseren Gästen aus Nah und Fern und unseren Post- und Paketzustellern sicher den richtigen Weg. Vielen lieben Dank!

 


für größere Ansicht der Bilder anklicken

 

zurück zur Übersicht