Einblicke

Einen Blick hinter den Bauzaun werfen bei der Ferienpassaktion 2020 in Lingen

Einen Blick hinter den Bauzaun werfen, sich vom Polier die Baustelle erklären lassen und mit dem Minibagger fahren - das ist sonst nicht gestattet und eher schwierig zu organisieren. Im Rahmen der Lingener Ferienpassaktion 2020 haben wir aber genau dies für 20 Kinder möglich gemacht. Jeweils am 30.07. und 31.07.2020 haben 10 Kinder auf unserer aktuellen Baustelle am Emslandmuseum in der Lingener Innenstadt spannende Einblicke in den Baustellenalltag von unserem Bauleiter Tim und unserem Polier Alex erhalten. Auch der Museumsleiter Andreas Eiynck hat es sich nicht nehmen lassen und die jungen Besucher gerne über die Baustelle begleitet.

 

Den Kindern wurde anhand eines Plans anschaulich erklärt, wie die Erweiterung des Emslandmuseums später einmal aussehen wird. Neben dem theoretischen Input kam die Praxis natürlich nicht zu kurz. Nach einer kurzen Einweisung durch unseren Polier durfte jedes Kind mit dem Minibagger fahren, den Kran per Fernbedienung bedienen und eine kleine Mauer bauen – natürlich unter ständiger Beobachtung und Einhaltung der Sicherheitsregeln. Nach einer leckeren Bratwurst im Brötchen und einem kleinen Abschiedsgeschenk, haben wir unsere Gäste in den wohlverdienten Feierabend geschickt. Es war uns eine Freude mit Euch und wir hoffen, dass ihr mindestens genauso viel Spaß hattet.

 

 

 


 

zum Lingener Ferienpass (externer Link): https://www.ferienpass-lingen.de/home

 

 zurück zur Übersicht