Hilter, Hüntel und Düthe

Schleusensanierungen

ORT: Hilter, Hüntel und Düthe
BAUZEIT: 09.2011 bis 11.2014
AUFTRAGGEBER: WSA Bremen
AUFTRAGSSUMME: 14.000.000 € (Arge mit Fa. Tiesler)

 

Gewerke:
Beton- und Stahlbetonarbeiten im Wasserbau

 

Leistungsumfang:
20 m³ Betonage der Unterwagen- und Oberwagenschienen
50 t Einbau von Pagel für die Unterwagen- und Oberwagenschienen
220 m³ Betonage der Kranstellfläche
35 m³ Betonage der beiden Betriebsgebäude
130 m³ Hinterfüllung der Vorplattung mit Beton
120 m³ Betonage der Stoßschutzanlage
200 m³ Betonage aller Fundamente (Signalmasten, Lichtmasten u.a) auf dem Schleusengelände
15 m³ Betonage Fülltisch und Energieumwandler

 

Kurzbeschreibung der Baumaßnahme:
Die meisten Arbeiten erfolgten in der 3-monatigen Sperrpause, in der es galt, den vorgegebenen Zeitplan einzuhalten.

 

Weitere Ansichten:


zurück zur Übersicht