Dortmund

Umbau- und Rohbaumaßnahmen Theater Dortmund

ORT: Dortmund
BAUZEIT: 07.2016 bis 09.2018
AUFTRAGGEBER: Theater Dortmund
AUFTRAGSSUMME: 2.400.000 €

 

Kurzbeschreibung der Baumaßnahme:

Das Theater Dortmund hat eigene Werkstätten zur Produktion von Bühnen- und Dekorationsteilen sowie Kostümen der einzelnen, künstlerischen Sparten. Die Werkstattbereiche umfassen eine Schreinerei, Schlosserei, Requisite, Beleuchtung, Kostümwerkstätten (inkl. Fundus) und ein Magazin mit ihren Arbeitsbereichen inklusive Maschinen und Lagerflächen. Priorität hatte bei allen Maßnahmen die Umsetzung der aktuellen Anforderungen aus dem Arbeitsschutz, Brandschutz und der Verkehrssicherung.

 

Bei diesem Projekt handelte es sich um Bautätigkeiten im Bestand unter Aufrechterhaltung des gesamten Gebäudebetriebs, so dass das Gebäude während der Bauphase fortlaufend als Oper und Theater genutzt werden konnte. Der Betrieb durfte durch die Ausführung der Leistungen nicht behindert oder eingeschränkt werden. Entsprechende Staubschutzmaßnahmen, Sicherungsmaßnahmen und Lärmschutzvorkehrungen waren hierfür zu berücksichtigen. Um die erzielten Planungsergebnisse entsprechend umsetzen zu können, war eine enge Verzahnung der unterschiedlichen Gewerke im Rahmen der Werkstatt- und Montageplanung und der Bauphase gefordert. 

 

Durch den weiterbetrieb des Gebäudes als Oper und Theater während der Baumaßnahme mussten neben den entsprechenden Staubschutzmaßnahmen, Sicherungsmaßnahmen und Lärmschutzvorkehrungen weiterhin enge Abstimmungen über die aktuellen Arbeiten und die bevorstehenden Arbeiten erfolgen. Alle Arbeiten mussten mit besonderer Sorgfalt und Umsicht ausgeführt werden. Dabei erfolgte ein Großteil der Arbeiten im Gebäude unter erschwerten Bedingungen. Ein Großteil des Materials musste mittels Handtransport ins Gebäude gebracht werden. Bei den im Gebäude erfolgten Abbrucharbeiten erfolgte der Abtransport ebenfalls in Kleinmengen mittels Handtransport.

 

Gewerke:

  • Abbruch- und Demontagearbeiten
  • Erdarbeiten
  • Beton- und Stahlbetonarbeiten
  • Maurerarbeiten
  • Stahlbauarbeiten (im Gebäude)
  • Gefahrstoffentsorgung
  • Dachdeckerarbeiten
  • Estricharbeiten
  • Straßenbauarbeiten

 

Leistungsumfang:

  • 1000 m³ Abbrucharbeiten
  • 2.400 m³ Beton- und Stahlbetonarbeiten
  • 550 m² Maurerarbeiten

 

Weitere Ansichten:

 

zurück zur Übersicht