Kleine WDK-Schleusen

Grundinstandsetzung der Schleusen Datteln, Ahsen, Dorsten

ORT: Datteln, Ahsen, Dorsten
BAUZEIT: 09.2014 bis 12.2017
AUFTRAGGEBER: Wasser- und Schifffahrtsamt Duisbug-Meiderich
AUFTRAGSSUMME: 17.000.000 € (ARGE)

 

Kurzbeschreibung der Baumaßnahme:

Immer wieder auftretende Schäden am Stahlwasserbau, aufgrund fehlender Betriebsfestigkeiten, sowie das erreichte Ende der rechnerischen Lebensdauer im Bereich Maschinenbau, Elektro- und Nachrichtentechnik machten eine Grundinstandsetzung der kleinen Wesel-Datteln-Kanal-Schleusen in Datteln, Ahsen und Dorsten erforderlich. Gemeinsam mit unserem ARGE-Partner  SIBAU Genthin haben wir das Projekt erfolgreich umgesetzt.

 

Für die Demontage- und Montagearbeiten der Schleusentore wurden Kranstellflächen hergestellt. Dafür wurden zum Teil Kampfmittelsondierungen und Bohrpfahlgründungen durchgeführt. Die Kampfmitteluntersuchungen waren sehr aufwendig, da sehr sehr tiefe Verbaugruben zu genaueren Untersuchungen hergestellt werden mussten. Es wurden Schalthäuser in Fertigbauweise hergestellt, geliefert und montiert. Diese wurden mit entsprechender Klimatechnik ausgestattet, damit die Steuerungs- und Elektroeinheiten aufgestellt werden konnten.


In den Antriebshäusern am Oberhaupt wurden Deckenöffnungen (7,00m x 2,00m) hergestellt, damit entsprechende Maschinenbauteile montiert werden konnten. In Zukunft dienen diese als Revisionsöffnung. Die Dächer wurden anschließend mit Lichtkuppeln und einem komplett neuen Aufbau versehen. Auf dem gesamten Schleusengelände, sowie in den Vorhäfen wurden neue Leitungen und Kabelschächte verbaut. Zudem wurden auch neue Licht,- Kamera- und Signalmasten geliefert und aufgestellt. Dabei stellen die 12m-Kameramasten eine besondere Herausforderung dar. Des Weiteren wurden neue Stoßschutzanlagen gebaut, die einen Schiffsanprall vorbeugen sollen. Für eine optimale Sicherheit und eine einwandfreie Absturzsicherung wurden für alle Schleusen neue Geländer hergstellt und montiert.

Gewerke:

  • Technische Bearbeitung
  • Erdarbeiten
  • Wasserhaltung
  • Kampfmittelsondierungen
  • Spezialtiefbau- Bohr- und Ankertechnik
  • Spezialabbruch
  • Beton- und Stahlbetonarbeiten
  • Stahlbauarbeiten
  • Dacharbeiten
  • Kabelleitungs- und -schachtarbeiten
  •  Geländerarbeiten
  • Gerüstbau
  • Mastanlagen
  • Klimatechnik
  • Entschichtungsarbeiten

 

Weitere Ansichten:

 

zurück zur Übersicht