neubau

Nationalpark-Erlebniszentrum Norderney

ORT:
Norderney


BAUZEIT:
05.2014 bis 02.2015


AUFTRAGGEBER:
Stadt Norderney


AUFTRAGSSUMME:
1.000.000 €

 

Gewerke:

  • Erdbau
  • Grundleitungen
  • Rohbau und Estricharbeiten
  • Hochwasserschutz

 

Leistungsumfang:

  • Erdbau ca. 500 m³
  • Grundleitungsbau
  • ca. 510 m³ Ortbeton
  • Fertigteilwände - ca. 960 m²
  • Fertigteildecken - ca. 880 m²

 

Kurzbeschreibung der Baumaßnahme:
Errichtung eines 2 geschossigen Museumsgebäudes aus Fertigteil- Doppelwänden und decken.
Die Besonderheit dieser Maßnahme lag darin, dass das Gebäude im Hafenbereich der Insel Norderney errichtet wurde. Der Hafenbereich gilt in der sturmflutgefährdeten Zeit von September bis April des Folgejahres. Daher war die Bauzeit auf ein Zeitfenster von April bis September begrenzt.Lagermöglichkeiten standen somit nur beengt auf der Landesstraße zur Verfügung, welches eine Just-in-time-Lieferung notwendig machte.

 

Weitere Ansichten:


zurück zur Übersicht