Straßenbrücke Altenlingen NR.157

Am 28. August erhielten wir vom Wasser- und Schifffahrtsamt Meppen den Auftrag für die Teilinstandsetzung der Straßenbrücke über den Dortmund- Ems- Kanal in Altenlingen.

 

 

Die im Jahr 1957 erbaute Brücke und im Jahr 1996 grundsanierte Brücke weißt erhebliche Schäden in den Geh- und Radwegen auf. Der vorhandene Asphaltbelag inkl. der Dichtungsschicht wird entfernt und durch einen neuen Belag gem. ZTV Ing. Teil 7.3 ersetzt. Die Dichtungsschicht wird als Flüssigfolie ausgeführt. Die Deckschicht wird aus Gussasphalt ausgeführt. Weiterhin finden Konservierungsarbeiten am Stahlüberbau statt. Hier werden vorhandene Schäden unterhalb der Brücke partiell ausgebessert. Die Geländer werden komplett neu Beschichtet. Die maroden Fahrbahnbleche im Bereich der Geh- und Radwege werden ebenfalls ersetzt.

 

Folgende Einzelleistungen gehören zum Leistungsumfang:

  • Abbruch (Gussasphalt)
  • Gussasphalt
  • Korrosionsschutz
  • Betonsanierung
  • Stahlbau (Übergangsbleche)
  • Verkehrssicherung

 

 

 

Die Arbeiten beginnen im September 2013 und werden voraussichtlich im November 2013 fertiggestellt.

 

Auftragssumme
Die Auftragssumme beträgt 150.000,- € (brutto)

 

 

zurück zur Übersicht