Sanierung d. Anlagendichtflächen i. den Anlagen

Am 3. Juni erhielten wir von der BP Lingen den Auftrag für die Sanierung der Anlagendichtflächen in den Anlagen der BP in Lingen.

 

 

Auf dem Gelände der Erdölraffinerie Emsland in Lingen werden fortlaufend Dichtflächen gemäß § 19 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) saniert und umgebaut, bzw. neue Dichtflächen nach dem erschlossen.
Bei Dichtflächen handelt es sich um Anlagengebiete, die zum Lagern, Abfüllen, Herstellen, Behandeln und Verwenden von wassergefährdenden Stoffen dienen. Diese sind so herzustellen, dass eine Verunreinigung (durch das Eindringen der Stoffe in den Erdbereiche) von Gewässer nicht möglich ist.

 

Eine große Herausforderung ist, die Arbeiten so zu koordinieren, dass der laufende Betrieb nicht eingeschränkt wird.

 

 

Auftragssumme
Die Auftragssumme beträgt 650.000,- € (brutto)

 

 

zurück zur Übersicht