Erneuerung Schieberhausbrücken III / IV

Am 23. Oktober erhielten wir vom Ruhrverband Essen den Auftrag über die Sanierung der Schieberhausbrücken.

 

 

Die Arbeiten beginnen mit dem Abbruch der vorhandenen Brücke bis auf Oberkante Pfeiler und Widerlager Mauerwerk. Anschließend werden die Pfeiler und Widerlager neu hergestellt. Der Überbau wird mit Fertigteilen hergestellt. Nach Fertigstellung des Überbaus werden neue Geländer montiert. Für das Bedienpersonal der Schieberhäuser muss eine Behelfsbrücke errichtet werden.

 

 

Gewerke:

  • Abbrucharbeiten
  • Stahlbetonarbeiten
  • Metallbauarbeiten
  • Fugenarbeiten

 

 

 

Die Arbeiten beginnen im November 2013 und enden im März 2014

 

Auftragssumme
Die Auftragssumme beträgt 220.000,- € (brutto)

 

zurück zur Übersicht