Brücke über die Alte Südaue in Wunstorf-Blumenau

Am 30. Januar erhielten wir von der Region Hannover den Auftrag über den Ersatzneubau der Brücke über die Alte Südaue in Blumenau.

 

 

Unser Auftrag besteht aus dem Ersatzneubau der Brücke über die Alte Südaue im Zuge der Kreisstraße 333 im Ortsteil Blumenau der Stadt Wunstorf. Im Rahmen dieser Maßnahme wird der Straßenquerschnitt auf das heutige erforderliche Maß für den verkehr angepasst. Desweiteren werden die Vorgaben der RPS und ZTV-Ing gemäß dem aktuellen Regelwerk umgesetzt. Die Länge der Baustrecke beträgt ca. 85 m.

 

Unser Auftrag besteht aus dem Abbruch des bestehenden Bauwerks einschließlich der Unterbauten und Gründung, die im Gründungsbereich des neuen Bauwerks liegen. Ferner alle erforderlichen Verbauarbeiten und die Herstellung einer Gehwegbehelfsbrücke sowie die Herstellung des neuen Bauwerks einschließlich aller hierfür erforderlichen Erdarbeiten. Weiterhin der Abbruch und die Wiederherstellung der Fahrbahnanschlüsse an das Brückenbauwerk.

 

Das geplante Brückenbauwerk wird als 1-Feld-System in Stahlbetonbauweise hergestellt.

 

Hauptabmessungen:
Stützweiten: 14,50 m
Lichte Weite zw. den Widerlagern: 13,50 m
Kleinste lichte Höhe: 4,51 m
Breite zw. den Geländern: 11,25 m

 

 

 

 

 

zurück zur Übersicht