Auftragseingang Ersatzneubau

SÜ Talstraße (K6) in Ibbenbüren

Am 29.11.2017 erhielten wir vom Kreis Steinfurt den Auftrag für den Ersatzneubau der SÜ (Straßenüberführung) Talstraße (K6) in Ibbenbüren über die DB-Strecke Löhne-Rheine.

 

Der Kreis Steinfurt plant den Ausbau der K6 "Talstraße" vom Püsselbürener Damm (L598) bis zur Rheiner Straße (L501). Ziel der Maßnahme ist, die Leistungsfähigkeit der Infrastruktur zu verbessern und einen geplanten Radweg zu bauen. Der vorhandene Brückenquerschnitt reicht für die geänderten Anforderungen nicht mehr aus. Zudem entspricht die Tragfähigkeit des Brückenbauwerkes nicht mehr den heute üblichen Lastansätzen der DIN EN 1991-2 mit den dort enthaltenen Lastmodellen. Aus diesen Gründen ist ein Brückenneubau über den Wirtschaftsweg, die DB-Strecke Rheine-Löhne und die Zechenbahn erforderlich.

 

Gewerke:

Technische Bearbeitung, Demontage - und Abbrucharbeiten (teilweise in Sperrpausen), Erdarbeiten, Wasserhaltungsarbeiten, Verbauarbeiten, Tiefgründung, Beton- und Stahlbetonarbeiten, Spannbetonfertigteile, Abdichtngsarbeiten, Brückenausstattung

 

Die Arbeiten beginnen im Januar 2018 und enden voraussichtlich im Dezember 2019.

 

Die Auftragssumme beträgt ca.1,7 Mio € (brutto).

 

 

 

zurück zur Übersicht