Neubau und Sanierung Aqua Toll Schortens

Rohbau Hallenbad Aqua Toll, Schortens

Am 16.11.2016 erhielten wir von der Stadt Schortens den Auftrag für die Sanierung des Hallenbads Aqua-Toll im Zentrum der Stadt Schortens.

 

Bei der Maßnahme soll eine Sanierung und Attraktivierung sowie die energetische Sanierung des Schul- und Familienbades Aqua Toll erfolgen. Das Aqua Toll aus dem Jahre 1972 beinhaltet ein 25 m Sportbecken mit Teil-Hubboden sowie einem Lehrschwimmbecken. 1989 wurde es um einen Küchen- und Personalbereich erweitert und 1992 wurde es um einen Freizeitbereich erweitert, welchen nun komplett zurückgebaut werden sollen.

 

Zur Attraktivierung soll nun das Bad um einen Saunaanbau nach Osten hin erweitert werden sowie um Verweilflächen mit Kleinkindbecken nach Süden.

 

 

Gewerke:

  • Abbrucharbeiten, Erdarbeiten, Wasserhaltung, Entwässerungskanalarbeiten, Mauerarbeiten, Betonarbeiten sowie Stahlbau

 

 

Die Arbeiten beginnen im April 2017 und enden im September 2017.

 

Auftragssumme:
Die Auftragssumme beträgt ca. 0,7 Mio € (brutto)

 

zurück zur Übersicht