Industriegebiet Werlte

Neubau Erschließungsstraße, Werlte

Am 13.09.2016 erhielten wir von der Gemeinde Werlte den Auftrag zum Neubau einer Erschließungsstraße in Werlte.

 

Für die Erweiterung des Industriegebietes Werlte ist der Neubau einer neuen Erschließungsstraße sowie die Anpassung des vorhandenen Wege- u. Straßennetzes erforderlich. Im Zuge der Verlängerung der Gemeindestraße Bernhard-Krone-Straße ist ebenfalls der Bau einer neuen Brücke über die neue Erschließungsstraße erforderlich.

 

Bei dem Bauwerk handelt es sich um ein schlaff bewehrtes integrales Dreifeldbauwerk mit einer Pfahlgründung. Die Widerlager werden hochgesetzt und eingeschüttet. Die Pfeiler werden monolitisch an den Überbau angeschlossen und sind ebenfalls tief gegründet.

 

Die Arbeiten finden unter Vollsperrung statt.

 

Gewerke:

  • Erdbau, Spezialtiefbau (Bohrpfähle), Stahlbetonbau, Abdichtungsarbeiten inkl. Gussasphalt, Metallbau (Geländer), Pflasterarbeiten

 

 

Die Arbeiten beginnen im Oktober 2016 und enden im März 2017.

 

Auftragssumme:
Die Auftragssumme beträgt ca. 0,5 Mio € (brutto)

 

zurück zur Übersicht