Verlängerung der Fußgängerzone

Neubau eines Geschäftshauses in Dülmen

Am 27.09.2016 erhielten wir zusammen mit der Firma Arning Bauunternehmung GmbH den Auftrag für den Neubau eines Geschäftsgebäudes in Dülmen.

 

Auf dem zentralen Overbergplatz in Dülmen, der vor Baubeginn als Parkplatz genutzt wird, entsteht das StadtQuartier Overbergplatz in integrierter Innenstadtlage. Es handelt sich um ein offenes Handelskonzept mit ca. 6500 qm Mietfläche. Verkehrstechnisch wird das Quartier, wie zuvor der Parkplatz, über die westlich angrenzende Verbindungstraße Lohwall erschlossen.

 

Das zu errichtende Geschäftshaus bietet im Untergeschoss neue Parkmöglichkeiten in Form einer Tiefgarage, in der 160 Parkplätze geschaffen werden. In den darüber liegenden Geschossen werden zahlreiche Verkaufsflächen für diverse Einzelhändler und Gastronomen errichtet. Großzügige Flächen des Obergeschosses dienen dem geplanten Dachgarten, welcher ganzjährig genutzt werden kann.

 

Im Zuge des Projekts soll kein großes Einkaufszentrum, sondern eine kleinteilige Bebauung als Verlängerung der Fußgängerzone auf dem Overbergplatz entstehen.

 

 


 

Die Arbeiten beginnen im September 2016 und enden im Oktober 2017.

 

Auftragssumme:
Die Auftragssumme beträgt ca. 17 Mio € (brutto) mit einem ARGE-Anteil von 50%

 

zurück zur Übersicht