Ersatzneubau in Nordhorn

Neubau einer Radwegbrücke über den Ems-Vechte Kanal

Am 11.06.2015 erhielten wir von der Stadt Nordhorn den Auftrag über den Ersatzneubau einer Radwegbrücke über den Ems-Vechte Kanal an der Kreuzung Altendorfer Ring/Hohenkörbener Weg.

 

Das vorhandene überschüttete Bauwerk ist abgängig und wird durch einen Überbau als Stahlgitterrost mit Holzbelag, gelagert auf neuen Widerlagern, ersetzt.

 

Die Ausschreibung umfasst den Abbruch des vorhandenen Bauwerkes sowie die Herstellung des neuen Brückenbauwerkes und schließt die Lieferung sämtlicher Bau- und Bauhilfsstoffe sowie Bauhilfsmaßnahmen und die technische Bearbeitung mit ein.

 

Gewerke:

  • Abbrucharbeiten
  • Erdarbeiten
  • Gründungsarbeiten
  • Wasserhaltungsarbeiten
  • Stahlbetonarbeiten
  • Stahlbau
  • Holzbau
  • Geländerarbeiten

 

 

Die Arbeiten beginnen im Juli 2015 und enden im September 2015

 

Auftragssumme:
Die Auftragssumme beträgt ca. 150 Tausend € (brutto)

 

zurück zur Übersicht