Umbau HFB Salzgitter-Lebenstedt

Neu- und Umbau Hallen- und Freibad Salzgitter

Am 10.08.2016 erhielten wir von der Bäder, Sport und Freizeit Salzgitter GmbH den Auftrag für den Neu- und Umbau des Hallen- und Freibades in Salzgitter-Lebenstedt.

 

Das vorhandene Hallen- und Freibad in Salzgitter-Lebenstedt stammt aus den 1960er Jahren. Zur Modernisierung soll das komplette Bad in 2 Abschnitten bis 2018 saniert und erweitert werden. Die Einteilung in 2 Abschnitte hat den Vorteil, dass ein Teil des Hallenbades bis zur Fertigstellung des 1. Abschnittes in Betrieb bleiben kann und somit weiterhin genutzt wird.


Unser Auftrag für den 1. Bauabschnitt beinhaltet zum einen die Umbauarbeiten im Bestandsgebäude für die Umkleiden und Duschen sowie die Herstellung eines Kursbecken im vorhandenen Kellergeschoss und zum anderen die Errichtung eines 2-geschößigen Neubaus inkl. Kellergeschoss. Im Neubau sind dann später der neue Eingang, ein Gastrobereich, Kinderbecken und das eigentliche Schwimmerbecken angeordnet.

 

 


 

Die Arbeiten beginnen im September 2016 und enden im März 2017.

 

Auftragssumme:
Die Auftragssumme beträgt ca. 1,5 Mio € (brutto)

 

zurück zur Übersicht