Christopheruswerk Lingen

Inklusives Fußballturnier "Fußball verbindet"

 

Am 11.09.2015 wurde erstmalig vom Christopheruswerk in Lingen ein inklusives Fußballturnier gestartet.

 

Unter dem Motto "Fußball verbindet" fanden sich 10 Mannschaften auf den Sportfeld am Christopheruswerk wieder. Die Wetterbedingungen waren optimal um die Spiele auf 2 Kleinfeldern zu starten. Die Organisation übernahm das Berufsbildungswerk (BBW).

 

Die Firma Hofschröer legte einen souveränen Durchgang gegen 4 Mannschaften mit "Null" Gegentoren um in das Endspiel zu kommen. Der Höhepunkt gegen den Endgegner führte nach einer harten umkämpften Partie in der Verlängerung mit einem Gegentor und zugleich den Sieg für die Firma Rosen.

 

Dieser Tag brachte den Zuschauern und den Teams viel Spaß und Freude.

 

Teilnehmende Firmen:

Arton Krasniqi Malermeister GmbH, Getränke Essmann GmbH, Rosen Technology and Research Center GmbH & Co. KG, Kampmann GmbH, GalaBau Emsland GmbH & Co. KG (zwei Teams) und Hofschröer GmbH & Co. KG

 

 

 

 

zurück zur Übersicht