Großteilelager in Essen

Am 30. September erhielten wir von der Via Verkehrsgesellschaft mbH den Auftrag zum Nebau eines Großteilelagers in Essen.

 

Das neu geplante Großteilelager auf dem Verkehrshof der Via Verkehrsgesellschaft wird auf einer bestehenden Stützmauer der Grundstücksbegrenzung aufgesetzt welche seitlich an ein vorhandenes Gebäude angrenzt.
Der Grundriss des Gebäudes ist trapezförmig ausgebildet und misst an der Vorderfront ca. 24,0 m und an der Rückfront ca. 17,0 m. Die Breite beträgt ca. 15,0 m.
Das Tragwerk des eingeschossigen Lagers besteht aus Stahlprofilstützen mit Betonfertigteilwandscheiben im unteren Wandbereich und Stahlkassettenwandelementen mit vor gehängten Aluminium-Blechkassetten oberhalb.

 

 

 

Die Arbeiten beginnen im Oktober 2014 und enden im Mai 2015

 

Auftragssumme
Die Auftragssumme beträgt ca. 0,6 Mio. (brutto)

 

zurück zur Übersicht