Rohbauarbeiten

Erweiterung Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück

Am 02.Juni erhielten wir vom Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW NL Dortmund den Auftrag über die Rohbauarbeiten für ein Ausbildungs- und Trainingszentrum auf dem Gelände der Hachenberg-Kaserne in Enrdtebrück.

 

Es wird ein freistehendes Gebäude in Mischbauweise aus Beton und Mauerwerk mit einem an den Außenwänden teilweise erdberührten Sockelgeschoss sowie einem Erdgeschoss und zwei Obergeschossen mit Flachdächern errichtet. Die Außenwände des Sockelgeschosses werden mit eingefärbten Stahlbeton-Fertigteilen bekleidet. An den Außenwände im Erdgeschoss und in den Obergeschossen wird eine Verblendschale aus Sichtmauerwerk ausgeführt. 

 

 

Gewerke:

  • Erdarbeiten, Beton- und Stahlbetonarbeiten, Betonfertigteile (gefärbt und nichteingefärbt), Mauerarbeiten, Abdichtungsarbeiten/Winkelstützwende.

 

Die Arbeiten beginnen im Juni 2015 und enden im Januar 2017

 

Auftragssumme:
Die Auftragssumme beträgt ca. 1,8 Mio. € (brutto)

 

zurück zur Übersicht