Renovierung & Modernisierung

Einweihung der neu gestalteten Besprechungsräume

Nach einer 10-tägigen Bauzeit durften wir am 07.04.2017 zum ersten Mal unsere vier neu gestalteten Besprechungsräume in Augenschein nehmen. Mark Hofschröer sprach, im Rahmen eines kleinen Sektempfangs für die Mitarbeiter der Verwaltung, über die Notwendigkeit und die Ziele dieser Modernisierungsmaßnahme.

 

Mark Hofschröer erklärt, dass wir unseren Kunden und Geschäftspartnern für Besprechungen eine gemütliche und wohnliche Atmospähre in unseren Räumen bieten möchten. Somit wird eine gute Grundlage für das Gespräch geschaffen. Mithilfe der neuesten Technik können Laptops, Tablet-PCs und Smartphones problemlos mit den Bildschirmen verbunden werden. Für alle stattfindenden Gespräche, Kalkulationsbesprechungen und Verhandlungen können diese Medien zielführend eingesetzt werden. 

 

Die Namen der Besprechungsräume wurden ebenfalls neu ausgewählt. Bernhard, Helmut, Bonifatius und Ludwig Windthorst werden die Besprechungsräume von heute an genannt. Die Namen der Besprechungsräume haben allesamt einen firmenhistorischen Hintergrund.

 

Im Anschluss wurden die neuen Besprechungsräume von den Kolleginnen und Kollegen auf Aussehen und Funktion geprüft, das neue Mobiliar wurde ausprobiert und die Technik auf Funktion und Einsatzmöglichkeiten untersucht. Die Rückmeldung war stets positiv und man kann sagen, dass die Modernisierung ein Gewinn für unsere Firma ist.

 

 


 

zurück zur Übersicht