Brücke am Haken

Einhub der der ersten Aluminiumbrücke Lingens an der Wilhelmshöhe

Am 15.05.2019 wurde über den Mühlenbach an der Wilhelmshöhe die erste und rund 5 to. schwere Aluminiumbrücke Lingens mit einem 100-to.-Autokran eingehoben. Die sehr beengten Platzverhältnisse und der dichte Baumbestand stellte die Beteiligten vor eine kleine Herausforderung. Nach gut drei Stunden lag die Brücke jedoch ohne weitere Komplikationen an ihrem Bestimmungsort.

 

 

Die alte Brücke wurde zurückgebaut und eine neue rund 24,0 m lange Aluminiumbrücke wurde an etwas anderer Stelle montiert. Die Gründung für die Widerlager und den Pfeiler erfolgte mithilfe von ca. 8,0 m langen Spundwänden. Die neue Brücke wurde mit einem rutschfesten Belag ausgestattet und weist eine Breite von ca. 2,5 m aus. Um den örtlich vorhandenen Höhenunterschied zu bewältigen und einen barrierefreien Zugang zur Wilhelmshöhe zu gewährleisten, wurde die Wegeführung etwas angepasst.

 


 

Video: Marcel Hemme

Bilder: Dietmar Weyer-Geers, Bauunternehmung Hofschröer

 

zurück zur Übersicht