Dütebrücke, "Zum Attersee" Osnabrück

Am 23. Mai erhielten wir vom Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen den Auftrag für die vorbereitenden Maßnahmen zur Erneuerung der Düte-Brücke im Zuge der A1 bei Osnabrück.

 

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Münsterland, plant die Erneuerung der Düte-Brücke im Zuge der A1. Hierfür sind Vorarbeiten erforderlich, die mit dem erteilten Auftrag zu erstellen sind. Dazu sind im Bereich der DB-Trasse Erdauffüllungen und Rampen zu erstellen, sowie zu deren Sicherung Winkelstützwände als Baubehelfe.
Des Weiteren werden Magerbetonauffüllungen für spätere Abgrabungen erforderlich.
Zusätzlich ist im Bereich der elektrifizierten DB-Strecke in Sperrpausen ein Stahlträger des später zu erstellenden Traggerüstes zu montieren. Hierfür sind der teilweiser Abriss der Mittelkappen sowie Bohrungen im Bestandsüberbau erforderlich.

 

 

Gewerke:

  • Erdbau
  • Betonarbeiten
  • Rohrleitungsarbeiten
  • Stahlträger montieren

 

 

 

Die Arbeiten beginnen im Jun 2014 und enden im Oktober 2014

 

Auftragssumme

Die Auftragssumme beträgt 607.000,- € (brutto)

 

zurück zur Übersicht