ARGE am Overbergplatz in Dülmen

Das Stadtquartier macht Fortschritte 

Im September vergangenen Jahres erhielten wir gemeinsam mit der Firma Arning Bauunternehmung GmbH den Auftrag für den Neubau eines Geschäftsgebäudes in Dülmen. Auf dem zentralen Overbergplatz, der ehemals als Parkplatz genutzt wurde, sollen im Zuge der Baumaßnahme Verkaufsflächen entstehen, die sich über bis zu 3 Etagen erstrecken. Das Einkaufszentrum soll durch die geplante kleinteilige Bebauung die Fußgängerzone erweitern. Im Tiefgeschoss wird die Tiefgarage die ehemalige Parkmöglichkeit ersetzen. Eine Besonderheit des Bauwerks stellt der geplante Dachgarten dar, der das ganze Jahr durch Besucher genutzt werden kann.

 

Zu Beginn der Maßnahme wurden ca. 16.000 m³ Boden abgetragen um das Gründungsniveau zu erreichen. Beim Erstellen der Baumaßnahme werden die Bauteile überwiegend in Stahlbeton erstellt. Die Betonarbeiten werden größtenteils örtlich ausgeführt. Die Außenwände des Tiefgeschosses und der Großteil der Treppenläufe werden hingegen in Fertigteilbauweise erbaut. In den Obergeschossen werden die Außenwände überwiegend gemauert.

 

Im Zuge des Baufortschritts wurden bereits die Sohle sowie die Außenwände des Tiefgeschosses erbaut. Auch die Betonierarbeiten der Stützen und Innenwände der Tiefgarage stehen kurz vor der Fertigstellung. Die Decke über der Tiefgarage ist zu 1/3 betoniert, wodurch derzeit die Anfüllarbeiten im Außenbereich zwischen Verbau und Außenwänden der Tiefgarage stattfinden. Nach Fertigstellung der Anfüllarbeiten beginnt die Gerüstmontage. Anschließend erstreckt sich der Bauablauf über zwei Etagen parallel.

 

 

 


 

 

zurück zur Übersicht