Willkommen in der Denkfabrik

9. Bauleiterseminar 08.-09.01.2016 in der Denkfabrik in Nordhorn

Die diesjährige Bauleiterfortbildung fand zum 9. Mal im Kreis aller Bauleiter der Bauunternehmung Hofschröer statt. Wir trafen uns am 08.01.2016 morgens in der DENKFABRIK am Vechtesee in Nordhorn.


Am ersten Tag standen die innerbetriebliche Gestaltung der Bauleitung im Vordergrund. Es wurden Arbeitsgruppen zur Verbesserung der betriebsinternen Kommunikation mit einer größtmöglichen Einbindung der Bauleiter in das Unternehmensgeschehen gebildet. Ziel war es hierbei insbesondere eine motivierende oder effizienzsteigernde Wirkung zu erreichen, welche anhand diverser Vorschläge zur Verbesserung der innerbetrieblicher Abläufe durch neue Ansätze für dieses Thema auch erfolgte. Im Anschluss wurden die Ergebnisse der einzelnen Gruppen vorgestellt und gemeinsam vereinbart.

 

Des Weiteren wurde am Nachmittag einer intensiver Austausch über die möglichen Potentiale unserer betriebsinternen Software in der Bauleitung eingegangen. Um einige neue Informationen weiterhin zu verfolgen und um eine Umsetzung der Vorschläge in den Arbeitsalltag zu erzielen, wurde eine Arbeitsgruppe gebildet, um die erarbeiteten Ergebnisse in Zukunft in die Arbeitsabläufe einzubinden. Weitere Themen und Ziele wurden auch gemeinsam mit unserem Rechtsbeistand beraten, intensiv diskutiert und vereinbart.

 

Am Abend trafen sich alle zum Lasertag spielen. Es wurden 4 Teams gebildet, die jeweils gegeneinander antraten. Nach einem 2-stündigen, schweißtreibenden und anstrengendem Wettkampf trafen sich alle wieder zum gemeinsamen Abendessen mit anschließendem gemütlichem Beisammensein im Pier 99.

 

Am zweiten Tag der Fortbildung wurde das Thema Qualitätsmanagementsystem in den Vordergrund gestellt.
Es wurde der Aufbau des neu gestalteten QM-Systems allen Bauleitern vorgestellt. Die Anwendung und Nutzung des Systems wurde anhand von Fallbeispielen dargelegt.

 

Durch auflockernde Spiele untereinander und durch einen äußerst geselligen Abend wurde ganz nebenbei auch das Thema „Teambuilding 2016“ erfolgreich umgesetzt.

 

 

 

 

 

 

zurück zur Übersicht