Neue und alte Azubis

1. Azubitag am 08.07.2016

Am 08.07.2016 fand im Rahmen der Begrüßung unserer neuen Auszubildenden der erste Azubitag für alle kaufmännischen und gewerblichen Auszubildenden, sowie für alle dualen Studenten statt. An die 30 Auszubildenden und Studenten folgten der Einladung sehr gerne. In Begleitung unseres Geschäftsführers Chris Hofschröer und unserer Personalleiterin Christin Klewing stand für alle Beteiligten ein ereignisreicher Tag auf dem Plan.


Zu Anfang hieß Chris Hofschröer alle neuen Auszubildenden auf unserem Bauhof an der Friedrich-Ebert-Straße herzlich Willkommen. Mit seiner Begrüßung schuf Chris die Grundlage für einen informativen Tag in lockerer Atmosphäre. Im Anschluss erhielten unsere neuen Auszubildenden ihre Arbeitskleidung und eine erste persönliche Grundausstattung an Werkzeug für einen erfolgreichen Start auf den Baustellen.

 

Die Sicherheit auf unseren Baustellen ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund gab es verschiedene Sicherheitsunterweisungen, die durch unsere Fachkräfte durchgeführt wurden. Ingo Feldmann informierte anschaulich über die Arbeitssicherheit im Allgemeinen, über den Anseilschutz bzw. über die persönliche Schutzausrüstung und über den richtigen und sicheren Umgang mit Geräten. Unsere Sicherheitsfachkraft Andrea Pricker veranschaulichte das Thema Arbeitssicherheit dann noch mit einem Kurzfilm. Anschließend gab unser Maschinenführer und Sicherheitsbeauftragter Martin Hofschröer noch eine Einweisung über das richtige Verhalten unter Kranbetrieb und das richtige Anschlagen von Lasten.

 

Nach einer kurzen Stärkung auf dem Lagerplatz ging der Tag in Osnabrück weiter. Zunächst wurden zwei unserer Brückenbaustellen in Osnabrück/Belm (Bauwerk 08 und 04) besichtigt. Unser Bauleiter Alexander Bruns erklärte den Auszubildenden anschaulich, was eigentlich gebaut wird, wie die Brücken gebaut werden und was man z.B. insbesondere bei Bahnbaustellen beachten muss. Anschließend ging die Fahrt weiter in die Innenstadt von Osnabrück. Dort wurde die Baustelle „Öffnung der Abdeckung Öwer de Hase“ bestaunt. Chris Hofschröer erklärte hier kurz den Umfang und die Herangehensweise für dieses Bauvorhaben.

 

Im Anschluss fuhren alle gemeinsam wieder zum Bauhof nach Lingen. Beim geselligen Grillen kam man weiter ins Gespräch und der Tag fand einen schönen Abschluss.

 

Ein wirklich ereignisreicher Tag liegt hinter allen Auszubildenden und dualen Studenten, der im kommenden Jahr auf jeden Fall wiederholt wird.



 

zurück zur Übersicht